Laserneedle-Therapie ( LLLT )

 

Die Laserneedle-Therapie erzielt schnelle und nachhaltige Heilungseffekte bei Verletzungen, chronischen Erkrankungen und unterstützt die Regeneration der Muskulatur nach körperlicher Aktivität. 

 

Anwendungsgebiete der Laserneedle-Therapie: Sehnenentzündungen, Muskelverletzungen, Nacken- und Rückenschmerzen, Schmerzen nach Operationen, Arthrosen, Störungen bei der Heilung von Knochenbrüchen, rheumatische Gelenkerkrankungen, Osteoporose.

 

Vorteile der LLLT 

 

- nicht-invasiver Ansatz 

- schmerzlindernd ohne bekannte Nebenwirkungen 

- anhaltende Heilwirkung über den Therapiezeitraum hinaus

 

Laserneedle- Behandlungen lassen sich mit Manueller- und Trainingstherapie (Sporttherapie) kombinieren, um die Heilwirkung weiter zu unterstützen.

 

Die vier wichtigsten Wirkungen der Lasertherapie sind:

1. vermehrte Zellproliferation (regenerativ)

2. Entzündungshemmung

3. ein antiödematöser Effekt

4. ein analgetischer Effekt

 

Weiterlesen...